Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

500 Euro für Schule im Partnerbistum gespendet

Würzburg (POW) Eine Spende in Höhe von 500 Euro für die Kigonsera Secondary School im tansanischen Partnerbistum Mbinga hat am Montag, 17. Februar, Klaus Veeh vom Referat Mission-Entwicklung-Frieden des Bistums Würzburg entgegengenommen. Das Geld stammt jeweils zur Hälfte von der Berufsgruppe der Religionslehrer i. K. und einer Privatperson.

Veeh dankte im Namen der afrikanischen Schule, in der Katecheten ausgebildet werden. Dorothea Weitz, die seit vier Jahren persönlich den Kontakt mit der Einrichtung hält, erklärte, das Geld werde für die Ausstattung der Schlafräume der Mädchen mit Fenstern verwendet. Bislang seien dort, wie in tansanischen Schulen üblich, nur mit Maschendraht bespannte Fensterrahmen vorhanden. „Das führt vor allem während der Regenzeit zu Problemen.“ Im Sommer werde durch eine weitere Spende der Realschule Gerolzhofen auch die Nachrüstung der Schlafräume der Jungen mit richtigen Fenstern erfolgen. Die Schule im rund 30 Kilometer von Mbinga gelegenen Kigonsera wird vom Priester Hyasinth Kawonga geleitet. Derzeit werden dort etwa 300 Schüler in vier Jahrgangsstufen unterrichtet, je zur Hälfte Jungen und Mädchen. Ein Internat ist angeschlossen, da in der Regel die Schüler nur zweimal pro Jahr nach Hause fahren. Rund 60 Prozent der Schüler kommen aus dem Bistum Mbinga, der Rest aus anderen Teilen Tansanias.

 mh (POW)

(0814/0176; E-Mail voraus)                                                                                     

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung